Psychiatrie-Bielefeld.de

Aktuelles | Der Terminkalender

Suche in der Web-Site:  

die Stadt Bielefeld möchte ab nächstem Jahr 150.000 Euro bei den Familienberatungsstellen einsparen

Aktuelles >>

liebe interessierte MitstreiterInnen,

https://www.openpetition.de/petition/online/keine-kuerzungen-der-bielefelder-familienberatung

wie Sie vielleicht aus der Presse entnommen haben, möchte die Stadt Bielefeld ab nächstem Jahr 150.000€ bei den Familienberatungsstellen einsparen. Da auch Landesmittel an diese Gelder gekoppelt sind, geht es um einen Verlust von 220.000€ pro Jahr. Mindestens 4 Fachkraftstellen müssen deshalb aufgegeben werden.

Über 400 Ratsuchende werden in Bielefeld ins Abseits gestellt und hohe Folgekosten sind jetzt schon vorhersehbar.

Sollten Sie gegen diese Kürzung Einspruch erheben wollen, bitten wir Sie, sich an der Online-Petition „Keine Kürzungen der Bielefelder Familienberatung“ zu beteiligen:

https://www.openpetition.de/petition/online/keine-kuerzungen-der-bielefelder-familienberatung

Sie können den Link direkt anklicken oder kopieren und in die Kopfzeile Ihres Browsers einfügen.

*Wir freuen uns, wenn Sie den Link (über soziale Netzwerke) verbreiten und uns in unserem Anliegen unterstützen. *

Es gibt auch einen kleinen Film dazu, der gern „gepostet“ werden kann:

https://vimeo.com/67632975

Zur weiteren Information im Anhang zwei Pressmitteilungen. Bei Fragen oder weiteren Unterstützungsideen können Sie sich gern an uns wenden.

Anne Krüger-Gembus

Leitung Beratungsstellen

Diakonie für Bielefeld gGmbH

Christiane Faist-Schweika

Stellvertretende Leiterin Fachbereich Beratung

Gesellschaft für Sozialarbeit e.V.

Christiane Faist-Schweika
Dipl. - Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Zuletzt geändert am: 10 Jun 2013 um 07:04

Zurück

 

Suche in dieser Seite:

Presseausschnitte, Interessantes, regelmäßige Termine:

Trialogischer Stammtisch
jeder 2. Donnerstag im Monat: 19.00 Uhr | Neue Schmiede, Donnerstags, fortlaufend

 
Pagehits: 2821 (Today: 1)

Pressespiegel |  Presseberichte zu unseren Themen

Arbeits- Beschäftigungs- und Rehaangebote 7-2010 (pdf)

Positionspapier des AK | Frauen und Psychiatrie (PDF)

Impulse zum Umgang mit psychischen Erkrankungen | soltauer-impulse 

BRIGITTE - Heft Nr.16, (20.7.05) zum Thema Schizophrenie 

Wichtige überregionale Adressen

Veröffentlichungen zum Thema Trialog 

Materialien zur Fachtagung des Arbeitskreises Frauen und Psychiatrie

Änderung des § 7 Abs. 4 SGB II zum 01.08.06
Menschen mit psychischen Erkrankungen verlieren bei einer Zwangsunterbringung ihren Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II nicht! Erklaerung der Stadt Bielefeld

Kurzfassung des GMG-Berichtes von Bethel (Studie über die Auswirkungen der Gesundheitsreform auf behinderte / psychiatrieerfahrene und wohnungslose Menschen)

Ein Leitfaden für Angehörige demenziell erkrankter Menschen in Bielefeld

der-paritaetische.de | veroeffentlichungen

Wegweiser " Mutter- und fremdsprachige Kräfte in der sozialpsychiatrischen Versorgung